Unsere Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung des St. Andreasberger Verein für Geschichte & Altertumskunde e.V.

Datum: Samstag, 10. Februar 2018, 18 Uhr

Ort: ehemalige Post St. Andreasberg

Bergdankfest

Bergdankfest in der Martini Kirche Sankt Andreasberg mit anschließendem Tschärperessen im Gemeindehaus

Datum: Sonntag, 11. Februar 2018, 10 Uhr

Ort: Martini Kirche Sankt Andreasberg sowie Gemeindehaus

„Faszinierende Gesteinswelt“

Petrografischer Grundkurs mit Übungen zur Gesteinsbestimmung
Wochenendkurs mit Tagesexkursion in den Harz (Pkw-Fahrgemeinschaften)

Leitung:
Dr. Wilfried Liessmann

Datum: Freitag, 20. April, 14h bis Sonntag, 22. April 2018, 17h

Ort: Alte Post Dr.-Willi-Bergmannstr. 23 (Ecke Breite Straße / Am Glockenberg) in Sankt Andreasberg

Teilnahmegebühr: 60,- € / Person, Ehepaare 100,- €

Themen: Gesteinsbildende Minerale und deren Bestimmung; der Harz – „die klassische Quadratmeile der Geologie“ und seine Gesteine; Namensgebung der magmatischen Gesteine nach dem STRECKEISENSYSTEM; Gesteinsansprache „vor Ort“; klassische und exotische Gesteinsarten aus aller Welt; Erkennen und Deutung von Gefügen. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die kontaktmetamorphe Gesteinsumwandlung.
Im Rahmen der ganztägigen Tagesexkursion werden Aufschlüsse im Gebiet des Harzburger Basitkomplexes besucht.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. Wilfried Ließmann, Rosdorfer Weg 33a, 37073 Göttingen
E-Mail: wilfried.liessmann@tu-clausthal.de
Telefon: 0551 770 34 99

22. Sankt Andreasberger Montanseminar

Spannendes und Wissenswertes rund um den Harzer Bergbau in Theorie und Praxis

Leitung: Dr. W. Ließmann

Termin: Freitag 12. - Sonntag 14. Oktober 2018, ab Freitag um 14:00 Uhr

Ort: Alte Post Dr.-Willi-Bergmannstr. 23 (Ecke Breite Straße / Am Glockenberg), Beginn 9:30 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 20

Teilnahmegebühr: 60,- € / Person; Ehepaare 100,- €

Themen: Diese Wochenendveranstaltung für Bergbaufreunde und technikgeschichtlich Interessierte ist eine Kombination aus Vorlesungen, Lichtbildervorträgen, Wanderexkursionen (bis ca. 15 km) und Grubenbefahrungen. Vorgesehen sind in diesem Jahr folgende Themen und Exkursionsziele:
- die Gangmineralisation des Oberharzes am Beispiel des Bockswieser Gangzuges
- UNESCO Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft am Beispiel des Festenburg-Schulenberger Reviers (ganztägige Wanderexkursion)
- Frühe bergmännische Gewinnungsmethoden: Schlägel & Eisen - Arbeit und „Feuersetzen“
- Montanforschung unter Tage am Beispiel der Grube St. Georg / St. Andreasberg
- Spurensuche an den frühsten Stätten des Sankt Andreasberger Silbererzreviers
- Stollen- und Grubenbefahrungen im Lehrbergwerk Grube Roter Bä

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. Wilfried Ließmann, Rosdorfer Weg 33a, 37073 Göttingen
E-Mail: wilfried.liessmann@tu-clausthal.de
Telefon: 0551 770 34 99

Adventlicher Kurs zur Lagerstättenkunde und Erzmineralogie

mit Übungen zur Mineralbestimmung nach einfachen chemischen Methoden (Lötrohrprobierkunde)

Leitung:
Dr. W. Ließmann

Termin: Wochenende Sonnabend 01. Dezember – Sonntag 02. Dezember 2018, Beginn: 9:30 Uhr (bis ca. 17:00)

Ort: Alte Post (Ecke Breite Straße / Am Glockenberg) in Sankt Andreasberg

Teilnehmerzahl: max. 12

Teilnahmegebühr: 40,- € / Person, Ehepaare 70,- € (Änderungen vorbehalten)

Themen: Zur Lagerstättenkunde des Kupfers, Erzmineralien unter dem Binokular-Mikroskop, Einführung und Vertiefung im Umgang mit Lötrohr, chemischen Nachweisreaktionen und Tüpfeltests, für Anfänger wie auch Fortgeschrittene

Weitere Informationen und Anmeldung: (bitte schriftlich) beim Sminarleiter
Dr. W. Ließmann D-37073 Göttingen Rosdorfer Weg 33a Tel.: (0551) 7703499
Email: wilfried-liessmann@tu-clausthal.de

Weihnachtlicher Samson

Weihnachtsfeier mit Essen, Getränke und Musik im und um den Samson
Stimmungsvoller Abend im mit 500 Kerzen erleuchteten Museumsbergwerk

Datum: Samstag, den 23.12.2018, Beginn: 17h00, Grube Samson geöffnet ab 18h00

Ort: Grube Samson, Am Samson 2, 37444 St. Andreasberg

Besonderheiten: Die Fahrkunst wird im Betrieb gezeigt

Eintritt: Erwachsene 4,00 €, Kinder und St. Andreasberger 2,00 €